Liebe Kinder, Liebe Eltern,

nun ist es soweit, die Sommerferien stehen vor der Tür. Am Abenteuerspielplatz haben wir ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt:
In der ersten Ferienwoche möchten wir mit euch in 5 Tagen um die Welt reisen und die bunten Seiten unserer Kontinente kennenlernen. Wir starten am Montag, den 2.8. in Europa und fliegen am Dienstag in die Antarktis. Am Mittwoch geht die Reise weiter nach Amerika und am Donnerstag besuchen wir Australien. Schlussendlich werden wir in Asien landen. Ihr könnt mit viel Spaß, Spiel, Kreativität und Action rechnen! In der zweiten Woche dreht sich alles um Kreativität! Hier könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen, denn am Montag, den 9.8., möchten wir Sandmandalas kreieren. Am Dienstag werden wir malen, jedoch ohne Pinsel! Papierschöpfen findet am Mittwoch statt und am Donnerstag veranstalten wir Action Painting. „Aus alt mach neu“ ist das Thema für Freitag, den 13.8. Hierbei werden wir aus alten Gegenständen neue basteln.
Die Öffnungszeiten sind in dieser Zeit von 09:00-16:00 Uhr. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Es muss aber immer noch in Betracht gezogen werden, dass wir uns an den aktuellen Hygieneplan richten müssen. Das bedeutet, wir sind bei jedem Wind und Wetter im Außenbereich und die maximale Gästezahl ist auf 30 Kinder begrenzt.
In der dritten Woche ist eine Ausflugswoche geplant, dass heißt, es findet keine Offene Tür statt. Hier ist die Teilnehmerzahl ebenfalls begrenzt, bei den Anmeldungen gilt “ Wer zuerst kommt, malt zuerst 😉 Für den Kletterwald muss zusätzlich eine Einverständniserklärung ausgefüllt werden. Bei den Ausflugszielen orientieren wir uns an den Hygieneplan der besuchten Einrichtung. Diese können von Euch im Internet auf deren Website  abgerufen werden. Wir freuen uns schon jetzt auf die Anmeldungen!
Vom 23.08.- 01.09.2021 ist der Abenteuerspielplatz geschlossen. Mit frischem Wind starten wir im September wieder mit der Offenen Tür zwischen 09:00-16:00 Uhr.
Bei Rückfragen könnt Ihr Euch gerne melden!
Viele Grüße vom ASP
Alisa, Enola, Torben, Jo